fbpx

Bien-Zenker Musterhaus Fertighaus Bewertung

Herzlich willkommen im Bien-Zenker Musterhaus Bad-Vilbel

Jeder hat seine Vorstellungen davon, wohin es eines Tages gehen soll: aufs Land, in die Stadt, in die Berge, oder ans Wasser. Wo auch immer Ihr Ziel liegt, Bien-Zenker unterstützt sie beim Bau Ihres Hauses. Wir nehmen uns die nötige Zeit, um zu verstehen, was Sie sich wünschen und was Sie antreibt. Gemeinsam mit ihnen gestalten wir den Weg dorthin.

Die Entscheidung ein Haus zu bauen, ist der Anfang einer fantastischen Reise. Ganz unabhängig davon, ob sie bereits wissen, wohin diese Reise führen soll, müssen unterwegs viele Entscheidungen getroffen werden. Ob finanzielle Aspekte, oder der Grundstückskauf, die neue Nachbarschaft, Entfernungen zu Schule, Arbeit, Einkauf. Dann kommt das Haus selbst: soll es ein klassisches Einfamilienhaus, ein moderner Bungalow, ein energieeffizientes Zweifamilienhaus werden? Die Größe, die genaue Aufteilung, und die kreative Ausgestaltung der Ausstattung? Soll es ein schlüsselfertiges Fertighaus sein, oder möchten sie mit Eigenleistung bares Geld sparen?

Vor ihnen liegen viele Entscheidungen.

Als Fertighausanbieter mit über 110 Jahren Erfahrung im Hausbau unterstützen wir von Bien-Zenker sie tatkräftig und kompetent auf jeder Etappe Ihrer spannenden Reise. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir vom Musterhaus-Team Bad-Vilbel das Haus, das der Mittelpunkt ihres Lebensraums wird. Und auch nach dem Einzug ist das Musterhaus-Team natürlich weiter für Sie da.

 

 

Ihre Vorteile beim Fertighausbau mit Bien-Zenker in Bad-VilbelBien-Zenker Katalog anfordern

  • Kommen sie vorbei, und lassen sie uns erst persönlich kennenlernen, um dann gemeinsam ihr Haus zu planen
  • Wir stehen ihnen unterstützend bei jedem Schritt Ihrer Reise ins eigene Haus zur Seite
  • Bei uns bauen sie auf zukunftsfähige Technologie und Hauskonzepte
  • Qualität made in Germany zum Festpreis

 

Wir bauen nicht nur in Bad-Vilbel

Gemeinsam mit ihnen errichten wir Ihr Traumhaus. Die Lieferung auf Inseln oder andere schwierig zugänglichen Gebiete prüfen wir gerne für sie. Die genauesten Auskünfte zu konkreten Gegebenheiten in ihrer Region oder Ihrem Hausbauplatz erhalten sie bei uns im Musterhaus Bad-Vilbel. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

So finden sie uns

Der Musterhaus und Eigenheim Park liegt nördlich der Mainmetropole Frankfurt und ist gut ausgeschildert. Wir begrüßen wir sie hier in einem unserer 3 modernen Musterhäusern. Im einzigen Fertighaus-Bungalow im Park können Sie barriereoptimiertes Wohnen erleben und Ideen sammeln. Vereinbaren Sie am besten einen individuellen Beratungstermin mit uns, damit wir alle Ihre Fragen gezielt beantworten können.

Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.
Ihr Bien-Zenker Team Bad Vilbel freut sich, sie persönlich kennenzulernen.

Bien-zenker Musterhaus erfahrungen Bewertungen

Q Ist das Baugerüst und der Kran im Preis enthalten?

Alle Materialien und Geräte zum Aufbau und Montage Ihres Hauses sind im vereinbarten Hauspreis sind enthalten – dazu gehören auch der Kran und das Baugerüst.

Sie finden detailliert alle Informationen und Voraussetzungen in ihrer Bau- und Leistungsbeschreibung, die wir vor Baubeginn klären. Dazu gehören beispielsweise die Größe und die Lage der Standfläche für den Autokran sowie die Zufahrten für die Transporter, die die Bauteile ihres Fertighauses zu ihrem Grundstück bringen. In unserem Musterhaus Bad-Vilbel informieren wir sie dazu gerne!

Q Dauert die Planung meines Bien-Zenker Fertighauses lange?

Ihr Bien-Zenker Haus ist ebenso individuell wie die Planungsphase. Dementsprechend können wir Ihnen nicht pauschal sagen, wie lange die Planung Ihres Hauses dauert. Gemeinsam mit ihnen planen und entwickeln wir ihr Haus mit ihrem persönlichen Zeitplan, der perfekt zu ihnen, ihrer Familie und ihren individuellen Wünschen passt. Näheres dazu besprechen wir gerne bei einem Termin in unserem Musterhaus

Q Wann kann ich in mein Bien-Zenker Haus einziehen?

Die Planung und der Bau ihres Hauses ist ebenso individuell wie ihr Bien-Zenker Haus. Daher ist es nicht einfach pauschal zu sagen, wie schnell sie in ihr Haus einziehen können. Wir erstellen für sie einen Zeitplan der perfekt zu ihnen und ihren Anforderungen passt. Für viele Bauherren sind die wichtigsten Vorteile beim Bau eines Bien-Zenker Fertighauses, neben der gestalterischen Freiheit, die Termintreue und die kurze Aufbauzeit. Zum vereinbarten Stelltermin baut ein professionelles Team die in unserem hochmodernen Hausbauwerk in Hessen gefertigten Bauteile in nur zwei Tagen auf. Wenige Wochen danach können sie bereits in ihr neues Haus einziehen.

Q Wie sichert der Bauleiter die hohe Qualität meines Bien-Zenker Fertighauses?

Damit alles passt, und ihr Haus genau so wird, wie sie es sich vorstellen legen wir hohen Wert darauf, die Qualität in jeder Phase zu sichern. Der Bauleiter kontrolliert dafür bereits zu Beginn die Eckdaten ihres Bauvorhabens. Zusätzlich prüft er die Durchführbarkeit der Andienung sowie die benötigte Kranfläche und die Baustelleneinrichtung für ihr Grundstück. Ihr Bauleiter ist natürlich prinzipiell bei all Ihren Fragen für sie da Aber interessant sind auch einige weitere Eckdaten, die zeigen, wie intensiv der Bauleiter ihr Bauprojekt begleitet und betreut. Er ist auf ihrer Baustelle:

* Zu Beginn der Hausmontage meist am ersten oder zweiten Aufbautag
* Bei der Rohbauprüfung zum Ende der Hausmontage mit der Montagekolonne
* Er übernimmt die Sichtprüfung von Elektrorohinstallation und Heizung/Sanitär
* Der Bauleiter prüft und begleitet alle im vertraglichen Leistungsinhalt erworbenen Ausbaugewerke
* Bei der Hausübergabe: Sicht- und Funktionsprüfung natürlich inklusive der Protokollierung aller offenen Restleistungen
* Zur Überprüfung aller relevanten Leistungen nach vollständiger Erstellung vor der Hausmontage

Q Muss ich mich bei den Gewerken selbst um die Realisierung kümmern?

Sie erhalten alle Leistungen aus einer Hand, wenn sie ihr Bien-Zenker Fertighaus schlüsselfertig bauen – so können sie direkt einziehen. Natürlich können sie den Innenausbau komplett oder teilweise selbst übernehmen oder aber an Handwerker Ihres Vertrauens vergeben. In der Ausbaustufe „Zur Ausstattung fertig“ (ZAF) erhalten Sie ein technikfertiges Fertighaus – den Innenausbau organisieren sie weitgehend selbst: in Eigenleistung mit kreativem Gestaltungsspielraum oder mit von ihnen separat beauftragten Handwerkern. Den Umfang der bei der Hausübergabe noch ausstehenden Arbeiten (wie z. B. Malerarbeiten, Wand- und Bodenbeläge oder Innentüren) stimmen sie im Vorfeld individuell mit ihrem Hausberater in unserem Musterhaus Bad-Vilbel ab.

Eine individuelle Beratung dazu, welche Ausbaustufe für sie die beste Lösung ist, erfahren sie ebenfalls unverbindlich und kostenlos bei einem Termin in unserem Musterhaus.

Q Wie läuft die Bemusterung ab? Kann ich mich darauf vorbereiten?

Die Bemusterung ihres Bien-Zenker Fertighauses in unserem Ausstattungs- und Designcenter ist für unsere Bauherren ein ganz besonderer Tag. Hier wird besprochen wie detailliert ihr Haus ausgestattet sein soll. Abhängig von der Ausbaustufe dauert die Bemusterung ein bis zwei Tage. Dabei planen sie ihr Haus in der Regel von außen nach innen durch. Dazu gehören unter anderem:

* Ziegel
* Fassadenfarbe und Art des Putzes
* Fensterart, -größen und -farben
* Haustür
* Bodenbeläge
* Wandbeläge
* Innentüren
* Sanitärausstattung
* Elektro
* etc.

Von der Badewanne bis zu jeder Steckdose und jedem Schalter: Sie entscheiden bis ins Detail, wie ihr Fertighaus aussieht und ausgestattet ist. Es ist auf jeden Fall sinnvoll, wenn sie sich vor der Bemusterung über die Ausstattung und den Stil ihres Hauses Gedanken machen. Dafür stellen wir ihnen bereits vor ihrem Bemusterungstermin u. a. Pläne für die Elektro- oder Küchenplanung zur Verfügung, in die sie Schalter und Steckdosen einzeichnen können.

Q Kann ich andere Unternehmen für den Innenausbau beauftragen?

Sie erhalten alle Leistungen aus einer Hand – inklusive aller Garantien und Gewährleistungen für alle Gewerke, wenn Sie Ihr Bien-Zenker Haus schlüsselfertig bauen. Sie können aber auch selbstverständlich verschiedene Arbeiten an andere Unternehmen vergeben oder in Eigenleistung erbringen. Bei einem Ausbauhaus entscheiden sie, welche Leistungen sie selbst organisieren und welche Bien-Zenker übernehmen soll. Gemeinsam mit einem Fachberater aus unserem Musterhaus-Team Bad-Vilbel finden sie die Ausbaustufe, die am besten zu ihnen und Ihren Anforderungen passt. Außerdem besprechen wir detailliert das Thema Gewährleistung, wenn Sie Leistungen selbst erbringen oder extern vergeben.

Schreibe einen Beitrag und Bewerte uns

Erstberatung

Bauablauf

Erreichbarkeit

Gesamtkosten

Auswählen

Deine Bewertung sollte mindestens 140 Zeichen lang sein

Du stimmst unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Veröffentlichung dieser Bewertung zu und akzeptierst sie?

3 Bewertungen für Bien-Zenker – Bad-Vilbel

MrundMrsSchmitt

2 Bewertungen

Wir wurden super beraten!

Alle zeigen

5/ 5

Wir hatten einen netten und erfahrenen Verkäufer, der immer erreichbar war und uns alle Fragen beantworten konnte!!!! Der gesamte Bauablauf, war genau so wie wir ihn vorab in den Terminen besprochen hatten. Es kamen keine Extrakosten dazu, und auch die Baggerkosten waren etwas geringer, als im Vorfeld kalkuliert. Vielen Dank an das Musterhaus-Team in Bad-Vilbel! Wir wünschen alles Gute

Anton S

1 Bewertungen

Wir waren auch in Bad-Vilbel!

5/ 5

Da Verwandte von uns auch mit Bien-Zenker gebaut haben, und wir mehr oder weniger die Bau- und auch Planungsphase mitbekommen haben, war für uns spätestens bei der Montage von dem Haus klar, das wenn wir einmal bauen, dann auch mit Bien-Zenker bauen. Uns hat die Qualität überzeugt, und das neue Heizungssystem. Mit allen Extras hat das Haus auch genau ins Budget gepasst. Wir waren sogar am überlegen, ob wir uns den Luxus gönnen wollen mit Keller zu bauen, was den Rahmen dann aber etwas überstrapaziert hätte. Besonders gut gefallen, hat uns die Bemusterung. Wir haben dort so zu sagen das Haus ausgestattet und zwar so wir wir es uns gewünscht hatten. Große graue Fliesen für das Bad und gutes Laminat im restlichen Haus sollte es sein. Aber wir sind dann doch umgeschwungen auf Fliesen im ganzen Haus, obwohl wir keine Fußbodenheizung hatten. Wir waren zuerst unsicher, aber im Nachhinein war es doch eine gute Entscheidung. Was ich noch hervor heben möchte, ist das man uns wirklich super bei der Bauplatz-Suche unterstützt hat, auch wenn wir dann über Kontakte aus dem Verein eins bekommen haben, dass uns von er Lage und vor allem vom Preis her gut gefallen hat. Es war immer jemand erreichbar und keine unserer Fragen blieb unbeantwortet, was für uns in bestimmten Phasen sehr hilfreich war. Darum gibt es von uns hier die volle Punktzahl. Bei allem anderen übrigens auch, denn es hat halt keine Probleme gegeben, und auch bei der Finanzierung wurde uns weitergeholfen, so das wir durch vergleichen und gute Beratung am Ende wirklich gutes Geld gespart haben. Danke Bien-Zenker und weiter so!

T Rex

1 Bewertungen

Kann ich nur empfehlen!

5/ 5

Wir haben ja lange in Foren und Facebook-Gruppen nach Antworten gesucht. Zuallererst wollten wir wisse, wieviel Firmen es denn überhaupt in unserer Nähe gibt. Praktisch sind hier die Musterhaus-Ausstellungen oder Musterhaus-Parks. Obwohl man gleich dazu sagen muss, dass es unmöglich ist innerhalb von einem Tag alles zu sehen. Insgesamt waren wir 3x im Musterhaus-Park um später sagen zu können, dass wir halbwegs alle Häuser mal von innen gesehen haben, die uns interessiert haben. Aber am Ende ist man noch verwirrter asl vorher, weil man einfach zu viele schöne eindrücke sammelt. Man betritt ein Musterhaus, und ist sooft begeistert. Klar die geschmackvolle Innenausstattung mit Möbel und Deko tragen auch ihren Teil dazu bei, aber im Grunde, stellt man schnell fest, dass es viele schöne Möglichkeiten gibt, aber man sich für eine Variante entscheiden muss. Eine gerade Treppe nach oben, direkt im Hausflur, oder eine Wendeltreppe mit Podest vom Wohnzimmer/Esszimmer/Küche aus? Wir haben für uns 4 beschlossen, dass ca. 160qm vollkommen ausreichen und wir auf eine KfW Förderung verzichten, das hat sich zu unserer Zeit einfach nicht gelohnt. Auffällig, war das die Berater in vielen Musterhäusern gleich beim ersten Gespräch immer den Hausvertrag oder Werkvertrag ins Spiel gebracht haben, was uns erst einmal etwas stutzig gemacht hat. Darum haben wir die weitere Recherche online in den Gruppen und auf den Hersteller-Webseiten fortgesetzt. Das Gesamtkonzept bei Bien-Zenker hat uns am Ende am meisten überzeugt, und so haben wir gezielt einen Termin vereinbart uns haben die Möglichkeiten auf unserem Grundstück besprochen. Da ein Bodengutachten schon vom Eigentümer beauftragt wurde, von dem wir den Bauplatz gekauft hatten, konnte man uns auch ziemlich genau die Baunebenkosten berechnen. Wir haben uns aber zwischenzeitlich noch ein Angebot bei einer anderen Firma eingeholt, mit einem ähnlichen Haus um einen Vergleich zu haben. Im Großen und Ganzen haben sich die Firmen aber preislich nicht viel gegeben, und irgendwie hatten wir uns schon für Bien-Zenker entschieden. Nachdem wir die Finanzierung geklärt hatten, ging auch alles recht schnell. Wir haben einen Termin für den Vertrag ausgemacht und dann ging es auch schon an die Planung. Wir haben das Haus so wie wir es besprochen hatten und so wie es auch kalkuliert war dann auch mit dem Architekten geplant und der Bauantrag wurde gestellt. Die Bemusterung war so wie es uns beschrieben wurde. Wir haben alles gefunden, was wir gebraucht hatten, oder besser gesagt, was unserem Geschmack und unserer Vorstellung entsprochen hat. Als dann die Baugenehmigung im Briefkasten landete, lief auch eigentlich alles so wie es besprochen und geplant war. Es wurde gebaggert, und die Bodenplatte erstellt. Und einige Wochen danach, rollten auch schon die LKW´s mit den Fertigteilen an. An dieser Stelle ein großes Lob an den Montagetrupp! Die Jungs waren gut gelaunt, freundlich und haben geduldig alle Fragen beantwortet! Es ist schon Wahnsinn, was diese Leute da leisten. Innerhalb von wenigen tagen steht ein komplettes Haus da. Beim Innenausbau wurden zweimal die Termine verschoben, was aber auch nicht so schlimm war da es schon absehbar war, das wir trotz allem zur angepeilten Zeit einziehen konnten. Und heute? Heute bezahlen wir weniger als für die große Mietwohnung ohne Garten und nur einem Stellplatz, und sogar die Nebenkosten sind bedeutend weniger. Kein Gas mehr, sondern nur noch Stromkosten die wirklich überschaubar sind. Wir haben bei der Planung natürlich ein paar Eindrücke aus den Musterhausbesuchen einfließen lassen. Wenn wir Morgens unseren Kaffee trinken, können wir raus in unseren Garten schauen. Alles was mir persönlich noch krönen würde, wäre ein Kamin mit knisterndem Feuer für die winterlichen Abendstunden. Aber den kann man ja noch nachträglich anbauen, wenn die Kinder mal aus dem Haus sind. So das war es jetzt von meiner Beurteilung. Ich wünsche allen zukünftigen Bauherren, dass bei ihnen alles so toll gelaufen ist wie bei uns.

Alle Öffnungszeiten
  • Mittwoch11:00 - 18:00
  • Donnerstag11:00 - 18:00
  • Freitag11:00 - 18:00
  • Samstag11:00 - 18:00
  • Sonntag11:00 - 18:00
BAUPLATZ:

You agree & accept our Terms & Conditions for posting this information?.

Your request has been submitted successfully.